"Wofür schlägt dein Herz?"

das  Herz des Tiergehege Südpark e. V. hängt  an unseren Ziegen und Schafen, die wir im Südpark betreuen, nachdem die Stadt dieses Gehege schließen wollte. Nun ist der Fortbestand des Geheges durch steigendes Grundwasser in Gefahr.

Um Geld für Maßnahmen zur Rettung des Geheges zu erhalten, haben wir uns bei der Sponsoring-Aktion der Stadtwerke Bochum „Wofür schlägt dein Herz“ beworben. Wir brauchen jede Stimme um eine Chance zu haben.  Bitte unterstützen Sie uns.

Ausmisten 05.05.2018 - 15 Uhr

Wir misten aus!

Liebe Freunde des Tiergehege Südpark e.V.,

einmal im Jahr starten wir immer eine Großaktion um die Ställe in dem Ziegen-/Schafgehege gründlich zu säubern. Für den 04.05. haben wir einen Container bestellt, um den anfallenden Mist zu entsorgen.

Da wir selber recht wenige Aktive sind, möchten wir hiermit nachfragen, ob nicht jemand Zeit und Lust hat sich daran zu beteiligen. Wir würden uns sehr freuen.

Die Aktion ist für Samstag, den 05.05. geplant. Wir wollen um ca. 15:00 Uhr beginnen.

Da der Container nicht geliefert werden konnte, haben wir die Sondererlaubnis den Mist auf der benachbarten Wiese zwischenzulagern. Er wird dann in der nächsten Woche von dort abgeholt.

Frühjahrsputz im Südpark

11. April 2018, Zeit: 16:30 - 18:30

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Südparks,

der Südpark ist uns wichtig und sein Zustand ist uns nicht gleichgültig. Deshalb wollen wir gemeinsam mit dem Verein "Freundinnen und Freunde des Hallenfreibades Höntrop e.V.", Anrainern und Anrainerinnen, dem NABU, dem Waldorfkindergarten und weiteren großen und kleinen Helfern am

Mittwoch, den 11. April
Start 16:30 Uhr

einen kleinen, fröhlichen Frühjahrsputz im Südpark machen.

Treffpunkt: Parkplatz „In der Mark“ (Schwimmbadparkplatz)

Für Müllbestecke und Müllsäcke, Kaffee, Tee, Getränke, kleine Stärkungen und die Möglichkeit eine Toilette aufzusuchen sorgen der NABU und die Freundinnen und Freunde des Hallenfreibades Höntrop. Das Ende ist für ca. 18:30 Uhr geplant.

Ziege Resi

Auch Zwergziege Resi ist leider verstorben, so daß wir jetzt nur noch drei Ziegen im Gehege beheimaten.

Ziege Lucy

Leider ist unsere Ziege Lucy gestorben. Sie hatte in letzter Zeit vermehrt gesundheitliche Probleme, und wurde engmaschig tierärztlich überwacht.

Schaf Emma

Emma hat leider ein Auge verloren. Sie mußte nach dem gemeinen Angriff lange im Stall bleiben und wurde von uns bis zu dreimal täglich versorgt. Ihre Verletzungen waren sehr schwer, doch nun geht es ihr wieder besser und sie darf wieder mit den anderen frei laufen.

Schaf Emma schwer verletzt

Unser Schaf Emma wurde am Kopf schwer verletzt. Vermutlich hat jemand mit einer Latte auf sie eingeschlagen. Unser Tierarzt hat bestätigt, daß die Verletzungen durch Fremdeinwirkung verursacht sein müssen. Wir haben natürlich eine Anzeige bei der Polizei erstattet.

Emma geht es inzwischen etwas besser, aber wahrscheinlich wird sie ein Augenlicht verlieren.

Wir sind entsetzt, daß so etwas geschehen konnte und bitten alle Spaziergänger uns jede Unregelmäßigkeit zu melden.

Spielplatzfest

Leider mußte das Spielplatzfest aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt werden!

Am 08.09.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr findet unser Spielplatzfest statt.

Geplant sind u.a. Hüpfburg, Rollenrutsche, Minisoccercourt, Ponyreiten sowie Kinderflohmarkt.

Außerdem bieten wir Kaffee, Softdrinks, Kuchen und Grillwürstchen an. Die Erlöse hierfür gehen an den Verein.
(Über Kuchenspenden würden wir uns natürlich freuen.)

Mitgliederversammlung

Die letzte Mitgliederversammlung fand am 29.06.2017 statt. Der bisherige Vorstand wurde wiedergewählt.

Aktuelles

In 2016/2017 wurden weitere Zaunabschnitte im Damwildgehege durch den Verein erneuert. Darüber hinaus wurde die Bepflanzung im Ziegengehege durch neue Zäune geschützt. Außerdem wurden neue Obstbäume im Ziegengehege gepflanzt.

In 2017 ist eine weitere Umsiedlung von Damwild geplant. Vorraussichtlich 2018 wird die Herde durch einen neuen Hirsch ergänzt.

Umsiedlung Damhirsche

Am 01. und 05. Mai 2016 konnten insgesamt 4 Damhirsche erfolgreich in ein größeres Gehege in Hattingen umgesiedelt werden. Die Maßnahme war erforderlich, da unser Gelände nur einer begrenzten Zahl von Tieren ausreichend Platz bietet. Ein weiterer Grund ist die Verhinderung von Inzucht.

Spielplatzfest

Am 11.09.2015 von 15:00 bis 18:00 Uhr fand unser letztes Spielplatzfest mit großem Erfolg statt.

Geplant ist das nächse Fest für 2017 (vorraussichtlich 08.09.2017) u.a. mit Hüpfburg, Rollenrutsche, Ponyreiten sowie Kinderflohmarkt.

Außerdem bieten wir Kaffee, Softdrinks, Kuchen und Grillwürstchen an. Die Erlöse hierfür gehen an den Verein.
(Über Kuchenspenden würden wir uns natürlich freuen.)

Sponsoring

Vielen Dank an alle, die unser Projekt beim Sponsoring-Wettbewerb "Wofür schlägt dein Herz?" der   im Jahr 2014 unterstützt haben.

Wir haben in der Kategorie Soziales den 7. Platz erreicht und haben somit eine Teilförderung für unser Projekt "Erneuerung des Zauns im Damwildgehege" erhalten. Den Stadtwerken Bochum für die Unterstützung unseren herzlichen Dank.

Der Auftrag wurde inzwischen vergeben und die Arbeiten im oberen Bereich des Geheges sind abgeschlossen. Weitere Zaunbereiche im unteren Bereich (Feuchtwiese) konnten zunächst nicht erstellt werden, da die Wiese ständig unter Wasser stand. Nachdem nun die Wiese abgetrocknet ist, konnte auch dieser Bereich fertiggestellt werden.

Mitgliederversammlung

Unsere jährliche Mitgliederversammlung fand am 17.06.2015 im Gemeindezentrum Preins Feld statt. Den amtierenden Vorstand kann man dem Menüpunkt "Über uns" entnehmen.

Damwildgehege

Im Sommer 2015 wurden drei Kitze geboren.

Im Damwildgehege sind im Sommer 2014 zwei Kitze geboren worden.

Schafe

Das Scheren der Schafe fand in diesem Jahr am 07.06.2015 statt.

 

Unsere Schafe wurden am 31.05. 2014 geschoren und können jetzt auch den Sommer geniessen.

Treffen am Gehege

Wir treffen uns nach Möglichkeit am 1. Samstag jeden Monats am Ziegen-/Schafgehege, um notwendige Arbeiten zu erledigen. Alle Mitglieder und Paten sind herzlich eingeladen zu kommen. Auch Helfer sind jederzeit willkommen. Sie haben an diesem Tag die Möglichkeit Tierpfleger und Mitglieder des Vorstands persönlich kennen zu lernen und sich über unsere Arbeit zu informieren. Bitte melden Sie sich vorher kurz an, um sicher zu gehen, daß jemand vor Ort ist.

Damhirsche

Am 17. Mai 2014 wurden zwei unserer Damhirsche in ein Gehege in der Elfringhauser Schweiz gebracht. Dies war notwendig, da unser Gehege aufgrund seiner Grösse nur eine begrenzte Anzahl von Tieren aufnehmen darf. Ausserdem soll diese Maßnahme Kämpfe während der Brunftzeit verhindern.

Am 11.03. 2014 musste unser großer Damhirsch von einem Tierarzt betäubt werden, damit ihm ein langes Stück Draht entfernt werden konnte, in dem er sich mit seinem Geweih und Hinterlauf verfangen hatte.

Zaunerneuerung

Der Zaun im Damwildgehege ist in einem sehr schlechten Zustand und musste zum Teil bereits mehrfach ausgebessert und verstärkt werden. Aus diesem Grund gab es in der Vergangenheit einige Ausbrüche von einzelnen Tieren, die nur mit großer Mühe wieder ins Gehege zurückgeführt werden konnten. Zudem besteht für die Tiere eine erhöhte Verletzungsgefahr.

Daher soll der alte Maschendrahtzaun nach und nach durch einen Stahlmattenzaun ersetzt werden. Die Gesamtkosten dafür belaufen sich auf ca. 30.000 €.

Vielen Dank an alle, die uns bei der Jubiläumsspenden-Aktion der Sparkasse Bochum unterstützt haben. Wir freuen uns über den Gewinn von 1750 € für unser Projekt "Zaunerneuerung im Damwildgehege"

Inzwischen konnten mit dem Gewinn und weiteren Spenden 75 Meter des alten Maschendrahtzaunes durch einen Stahlmattenzaun ersetzt werden.

Damwildgehege

Im Damwildgehege sind zwei neue Rehkitze geboren worden. Das Erste wurde zum ersten Mal am 30.06.2013 beobachtet und läuft inzwischen schon häufig mit der Mutter mit. Das Zweite wurde ca. 14 Tage später geboren und ist zunächst selten zu sehen, da sich kleine Kitze normalerweise liegend im Gras verstecken.

Außerdem wurde am 06.07.2013 eine große Informationstafel zur Tierart aufgestellt.

Mitgliederversammlung

Die letzte Mitgliederversammlung fand statt am 12.06.2013. Der bisherige Vorstand wurde entlastet und turnusmäßig neue Vorstandswahlen durchgeführt.

Gewählt wurden: Frau Kordak (1. Vorsitzende), Frau Karsten (stellvertr. Vorsitzende), Herr Lüke (Kassierer), Herr Sutter (Schriftführer), Frau Dr. Neumann (stellvertr. Kassiererin), Frau Gebauer (stellvertr. Schriftführerin), Beisitzer: Frau Becker, Herr Dirks, Herr  Hüllinghoff, Herr Stegemann

Neuzugänge

Wir freuen uns hier über drei Neuzugänge im Ziegengehege berichten zu können:

Am 10.01.2013 haben unsere Ziegen Gesellschaft von 3 Rhönschafen bekommen. Erna, Magda und Brunhilde sind an Menschen gewöhnt und lassen sich aus der Hand füttern.

Aus gegebenen Anlaß möchten wir noch darauf hinweisen, daß das Verdauungssystem der Tiere kein Brot verträgt. Bei falscher Fütterung können die Tiere sterben!

Sommer 2012

Das Spielplatzfest am 07.09.2012 mit Kinderflohmarkt und Ponyreiten war wieder ein großer Erfolg.

Wir danken hiermit nochmals allen Helfern und Spendern für ihren Einsatz!

Todesfall

Am 30.08.2012 ist leider eine unserer alten Ziegen gestorben!