Der Verein wurde am 10.03.2011 gegründet, um die Schließung der Tiergehege im Wattenscheider Südpark zu verhindern. Um dieses Ziel zu erreichen benötigen wir Spenden und Mitgliedsbeiträge. Auch tatkräftige Unterstützung ist uns natürlich willkommen.

Da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind, können wir für Spenden und Mitgliedsbeiträge Steuerbescheinigungen ausstellen.

Ziele

Die Tiergehege im Südpark müssen erhalten bleiben!

  • Für unsere Kinder, die hier jederzeit Natur erfahren und lernen können.
  • Für die Tiere, die hier schon lange ein Zuhause haben.
  • Für unsere Kindergärten und Schulen, die hier anschaulich unterrichten können.
  • Für Spaziergänger und Erholungssuchende, die hier eine grüne Oase vorfinden.

 

Aufgaben

  • Erhalt der Tiergehege
  • Futterbeschaffung und Versorgung der Tiere
  • tierärztliche Versorgung
  • Zaunkontrollen und Unterhaltungsarbeiten
  • Patenschaft für den angrenzenden Spielplatz

Der Vorstand

von links nach rechts:

Holger Dirks, Nicole Karsten, Jennyfer Kordak (1. Vorsitzende), Axel Sutter (Schriftführer), Konny Gebauer, Birgit Becker, Wilbert Lüke (Kassierer), Dr. Anja Neumann, Björn Stegemann (stellvertr. Vors.) außerdem nicht im Bild Christina Bayer-Adomat

Die Tierpfleger

Frau Stegemann, Herr Stegemann, Herr Marquaß (v.l.)

außerdem Herr Schäfer (ohne Bild)